top of page

Beeidigte und beglaubigte Übersetzungen

Die Übersetzungsbeglaubigung, auch Übersetzungseid genannt, stellt eine offizielle Erklärung des Übersetzers über die Übereinstimmung zwischen dem Text der Übersetzung und dem Inhalt des Originaldokuments dar. Der Übersetzer bestätigt diese Übereinstimmung durch die Unterzeichnung eines Eides und übernimmt damit die Verantwortung für seine Übersetzungen.

Die Formalisierung des Eides (Bestätigung) ist ein persönliches Verfahren, das von demselben Übersetzer durchgeführt wird, der für die Übersetzung verantwortlich ist und dazu verpflichtet ist, sich an ein italienisches Gericht zu wenden. Das Zertifizierungsverfahren folgt einem einheitlichen Protokoll, mit einigen Abweichungen von Gericht zu Gericht.

Wir betreuen Ihren Fall von Anfang bis Ende.

Gemeinsam mit uns erledigen Sie Ihre internationalen Verfahren

Unser Team aus  Fachübersetzer im Rechtsbereich und Spezialisten für internationale Angelegenheiten stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie durch den Prozess zu begleiten, für den Sie eine Übersetzung anfordern. Bei Bedarf und vorbehaltlich Ihrer Zustimmung können wir mit der Institution (sowohl in Italien als auch im Ausland) zusammenarbeiten, bei der Sie die übersetzten Dokumente einreichen müssen, um sicherzustellen, dass diese vollständig sind und die Art der Übersetzung am besten geeignet ist. Dieser komplette Assistenzservice ist immer im Preis der Übersetzung enthalten.

Ihre Übersetzung, geliefert, wohin Sie wollen!
Wir liefern die Übersetzung an die von Ihnen angegebene Adresse, überall auf der Welt. In diesem Fall werden die Versandkosten im Angebot aufgeführt.

bottom of page